Dachsanierung zum U-Wert 0,14 W/m²K



Auftraggeber:
Frau Weidner und Herr Claes aus Hamburg

Architektin: Petra Schumacher

Leistungsumfang: Zimmererarbeiten, Dachdeckerarbeiten, Fenster & Haustür
 

Fakten: Das gesamte Dachgeschoss wird saniert und neu eingedeckt. Die Sanierung findet komplett von der Aussenseite statt. Der bestehende Innenausbau bleibt bestehen. Damit dieser Aufbau im Dach bauphysikalisch funktioniert, arbeiten wir mit einem Einzelnachweis der Firma Knauf und verarbeiten dann die entsprechende Produkte dieses Anbieters.
Um den förderfähigen U-Wert 0,14 W/m²K der Dachdämmung zu erreichen, wurden 120mm Wlg 032 Klemmfilz im bestehendem Sparrengefach + 140mm Knauf-Insualtion-Schrägdach-Dämmplatte, Wlg 035, als Aufdachdämmung eingebaut.

Bauzeit: 6 Wochen / Baujahr: 2013

Dachsanierung